Suchen Sie Ihren idealen Urlaub
Bungalow
Stellplatz
On-line VERFÜGBARKEIT
Bis zum 20%
Rabatt an den
Bis zum 20%
Rabatt an den
  • 740x367Panoramica dall'alto obliqua.jpg
  • Animazione gruppo mani colorate 4.JPG
  • CRI_7058.jpg
  • CRI_7284.jpg
  • dolcevita spiaggia.jpg

Wanderungen, Exkursionen und Vogelbeobachtung im Po Delta

Routen und Wege durch den Po Delta aus Adriano Camping Village


Routen im Po Delta

Der Po-Deltapark der Region Emilia-Romagna, ganz neben dem 4-Sterne Camping und Feriendorf Adriano, verfügt über einmalige ökologische Eigenschaften. Der Park hat eine Oberfläche von über 52.000 Hektar und wird als einer der produktivsten und reichsten Gebiete an Artenvielfalt betrachtet. Der Park hat also sehr interessante Merkmale.

Dieses Gebiet ist eines der meistbevölkerten und wirtschaftlich am meisten entwickelten im Norditalien, aber trotzdem bewahrt der Po-Deltapark das breiteste geschützte Feuchtgebiet in Italien.

 

Das Po Delta war ein kultureller und wirtschaftlicher Kreuzweg zwischen dem Osten und dem Westen und es bewahrt sehr wichtige Beweise dieser bedeutenden Vergangenheit. In diesem Park der Emilia-Romagna leben die großartige Natur und die faszinierenden Werke der Kunst und der Kultur zusammen, die auch von der UNESCO anerkannt wurden.

Der Po-Deltapark ist ein sehr komplexes Naturschutzgebiet, denn er ist gleichzeitig ein Landpark, ein Flusspark und ein Küstenpark aber bestimmt ist das Wasser das kennzeichnende Element, obwohl die Straßenverbindungen, um ihn zu erreichen, sehr bequem sind.

 

Das immer wandelnde Verhältnis zwischen Wasser und Land und das unsichere Gleichgewicht machen die Landschaft des Po Deltas immer wechselhaft: Wälder, Pinienwälder und Wasserwälder verwechseln sich mit Feuchtgebieten mit Süß- oder Salzwasser. Die Artenvielfalt des Deltagebiets ist außerordentlich, besonders dank der über 280 Vogelarten.


Offizielle Seite de Po-Deltapark (auf Englisch)

 

 

Der Fluss Lamone entlang

Jeden Dienstag organisieren wir eine faszinierende Exkursion “en plein air” unter Natur, Geschichte Gastronomie, um die Schönheit und der Tradition unseres Lands wieder zu entdecken.

PROGRAMM

9.30 Uhr: Abreise vom Campingplatz mit dem Bus nach ökologischem Museum in Bagnacavallo. Führung durchs Museum und Handwerkskurse.
13.00 Uhr: Picknick an der frischen Luft im San Vitale Pinienwald (bei Regen Mittagessen in typischem Restaurant) mit typischen Speisen der Region: Aufschnitt, Käse, Piadina, Kuchen und typische Weine.
14.30 Uhr: Spaziergang mit unserem Umweltführer durch den Pinienwald von San Vitale. Vogelbeobachtung und Aussicht auf die Pialassa Baiona.
17.00 Uhr: Rückfahrt zum Camping mit dem Bus.
PREIS: Erwachsene € 30,00 – Kinder 3-10 Jahre € 28,00 – Kinder unter 3 Jahren Gratis


Buchen Sie Ihren Ausflug an der Rezeption bis um 12.00 Uhr am Montag und sichern Sie sich einen Platz an Bord!


Vogelbeobachtung


Die Region Romagna bietet unzählige Möglichkeiten für die Liebhaber von Vogelbeobachtung. Die vielen Feuchtgebiete, besonders im Regionalpark vom Po Delta, ziehen über 280 Vogelarten an.

Entdecken Sie hier Wanderwegen durch den Park für diejenige, die die Vögel in ihrem Lebensraum betrachten möchten.

 
mappa Adriano Camping Village
Legambiente Natura & Turismo TripAdvisor Certificato di Eccellenza 2015

X
Verfügbarkeit überprüfen
Bungalow/Camping?
Erwach. (10+)
Kinder (2-10)
Babies (0-2)
Erwach. (10+)
Senior (65+)
Kinder (5-9,99)
Babies (0-4,99)
Haustiere
Von
bis